Nachrichten https://www.brammer.de/ News-Feed Gemeinde BrammerdeGemeinde Brammer Mon, 30 Jan 2023 02:03:20 +0100 Mon, 30 Jan 2023 02:03:20 +0100 NewsTYPO3news-674 Fri, 24 Jun 2022 00:05:00 +0200 Brammer - Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 4 „nördlich des Spritzenweges“ https://www.brammer.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=674&cHash=e7c128bbc99403046fbf7a10dffcd960 hier: Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses Die Gemeindevertretung Brammer hat in ihrer Sitzung vom 13. Juni 2022 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 4 „nördlich des Spritzenweges“ der Gemeinde Brammer im beschleunigten Verfahren nach § 13 b Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes umfasst das Gebiet nördlich des „Spritzenweges“, westlich der „Dorfstraße“ und westlich der Straße „An der Aue“ auf den Flurstücken 68 (tlw.) und 83 (tlw.), Flur 10, Gemarkung Brammer sowie 64/4, Flur 11, Gemarkung Brammer. Der Lageplan des Geltungsbereiches kann hier im Internet auf der Homepage des Amtes Nortorfer Land eingesehen werden.   Es ist vorgesehen, auf der Fläche Grundstücke für Wohnbebauung zu entwickeln. Es wird darauf hingewiesen, dass im beschleunigten Verfahren von einem Umweltbericht abgesehen wird. Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gem. § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB öffentlich bekannt gemacht. Nortorf, den 21.06.2022 Amt Nortorfer Land FD III/1 Allgemeine Bauverwaltung Staschewski Der Amtsdirektor news-559 Wed, 17 Nov 2021 08:07:28 +0100 Wir bekommen eine Obstbaumwiese https://www.brammer.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=559&cHash=f2d453cf58f09b358e667b78639058a0 Pfanzaktion am 7. November 2021 Im Norden bricht die dunkel Jahreszeit an. Doch trotz der Regenschauer und Sturmböen, die diese mit sich bringt, trudelten am 07. November von allen Seiten Dörfler mit bunten Gummistiefeln auf dem Sportplatz ein. Bewaffnet mit Sparten und Schaufel waren sie alle gekommen, um aus den Apfel- und Birnen-, Quitten und Pflaumenbäume, die vom Naturpark Aukrug gestiftet wurden, eine Obstbaumwiese anzulegen. Hierzu hat der Umwelt- und Kulturausschuss der Gemeinde aufgerufen und es sind an die fünfzig Personen aller Altersgruppen erschienen, um die Umgebung des Sportplatzes neu zu gestalten. In kürzester Zeit wurden Erdlöcher ausgehoben, Stützpfähle gesetzt, Bäume eingepflanzt und mit Kokosstricken befestigt. Auch ein Verbiss-Schutz gegen Wildfraß wurde nicht vergessen. Selbst die Sonne ließ sich da nicht lange bitten und strahlte freundlich auf die gelungene Arbeit. Anschließend gab es im Freien bei Lagerfeuer und Getränken in geselliger Runde heiße Erbsensuppe für alle. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und wir alle können uns schon auf verschiedene Veranstaltungen freuen, in denen es sicherlich rund um den Apfel gehen wird. news-111 Fri, 20 May 2016 22:43:00 +0200 Brammer - F-Plan 4. Änderung https://www.brammer.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=111&cHash=cb80d0a63862eac6a9017da2c3758377